Apfel-Cupcakes

Apfel-Cupcakes

Sündhaft gut: Diese Cupcakes werden hübsch dekoriert und sehen aus wie ein Geschenkspäckli.

Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.
Backen: ca. 25 Min.
Kühl stellen: ca. 10 Min.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
631
F
44g
Kh
50g
E
10g

Und so wirds gemacht:

  • Butter, Zucker und Salz mit den Schwingbesen des Handrührgeräts schaumig rühren. Ei darunterrühren, ca. 2 Min. weiterrühren, bis die Masse heller ist. Milch darunterrühren.
  • Mehl und Backpulver mischen, daruntermischen. Masse in die Förmchen füllen.
  • Backen: Minicupcakes ca. 20 Min., grosse Cupcakes ca. 22 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens (siehe Hinweis).
  • Apfel mit dem Zitronensaft mischen, zusammen mit den Haselnüssen und dem Zimt unter den Grundteig mischen. In die Förmchen füllen, ca. 25 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens backen, auskühlen.
  • Butter und Schokolade mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 2 Min. verrühren. Frischkäse und Lebensmittelfarbe darunterrühren, ca. 10 Min. kühl stellen. Die Creme mit einem Spachtel auf die Cupcakes streichen.

Zusatzinformationen

  • Servieren: Cupcakes erst kurz vor dem Servieren mit den Schleifen verzieren. Dazu das mittlere Gummischlangenstück auf die Creme legen. Beim längsten Stück die Enden umschlagen, mit dem kleinen Stück umwickeln, daraufsetzen.
  • Haltbarkeit: ohne Deko in Folie verpackt bei Raumtemperatur ca. 2 Tage.
  • Hinweis: Die nachfolgenden Rezepte lassen sich in beiden «easybake»-Formen zubereiten. In der grösseren verlängert sich die Backzeit aber um 2-4 Min.; deshalb mit einer Strick nadel oder einem Holz spiesschen eine Backprobe vornehmen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten