Gefrorenes Vanille-Soja-Tiramisu

Gefrorenes Vanille-Soja-Tiramisu

Geschmackstrends: Das Tiramisu mit Vanille und Sojasauce neu interpretiert.
 
ca. 15Min.ca. 15Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

460 ml Vanilleglace (z. B. Naturaplan Bio)
12 Löffelbiskuits
2 EL süsse  Sojasauce (z. B. Suzi Wan)
Und so wirds gemacht:
1. Glace ca. 30 Min. vor der Verwendung aus dem Tiefkühler nehmen.
2. Die Hälfte der Löffelbiskuits mit der zuckerfreien Seite kurz in die Sojasauce tauchen, herausnehmen und in die Form legen. Vanilleglace mit den Schwingbesen des Handrührgeräts weich rühren, die Hälfte der Vanilleglace auf den Löffelbiskuits verteilen. Vorgang mit restlichen Löffelbiskuits und Vanilleglace wiederholen. Ca. 5 Std. gefrieren.
Form: 
Für eine Cakeform von ca. 24 cm, mit wenig Öl bestrichen, mit Klarsichtfolie ausgelegt
Servieren: 
Gefrorenes Vanille- Soja-Tiramisu ca. 20 Min. vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen. Auf ein Brett stürzen, Folie entfernen, in Scheiben schneiden.
Lässt sich vorbereiten: 
Gefrorenes Vanille-Soja-Tiramisu ca. 1 Woche im Voraus zubereiten, zugedeckt im Tiefkühler aufbewahren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 239 kcal
  • 8 g
  • Kh 35 g
  • 7 g

Kundenbewertung für dieses Rezept