Rindfleisch-Peperoni-Suppe

Rindfleisch-Peperoni-Suppe

Im Herbst wärmt eine Suppe immer Leib und Seele. Diese Suppe mit Rindfleisch und Gemüse wird als Hauptgericht serviert.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

je  2 grüne und orange Peperoni
400 g fest kochende Kartoffeln
1 EL Olivenöl
400 g geschnetzeltes  Rindfleisch
3 EL Tomatenpüree
1 Liter Fleischbouillon
0.5 Bund Liebstöckel
0.5 TL Paprika
Salz, Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Peperoni längs halbieren, entkernen, in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Kartoffeln in ca. 4 mm dicke Scheiben hobeln.
2. Öl in einer weiten Pfanne heiss werden lassen. Fleisch ca. 2 Min. anbraten. Gemüse und Tomatenpüree beigeben, ca. 2 Min. weiterbraten.
3. Heisse Bouillon dazugiessen, aufkochen. Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 25 Min. köcheln. Liebstöckel grob schneiden, beigeben, mischen, würzen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 264 kcal
  • 7 g
  • Kh 24 g
  • 27 g

Kundenbewertung für dieses Rezept