Flambierte Rehschnitzel mit Blütenbutter

Flambierte Rehschnitzel mit Blütenbutter

Wir sind wild auf Wild! Rehschnitzel ist doch der Inbegriff von Herbst.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Blütenbutter

100 g Butter, weich
0.5 EL Zitronensaft
8 EL essbare  Blüten (z. B. Thymian, Borretsch, Kapuzinerkresse), Blütenblätter abgezupft
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer aus der Mühle
1 EL Bratbutter
12 Rehschnitzel (je ca. 60 g)
0.5 dl Gin
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Butter und Zitronensaft mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 2 Min. schaumig rühren. Die Hälfte der Blütenblätter beigeben, würzen, kurz weiterrühren. Butter in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 11 mm Ø) geben, vier Rosetten auf einen Teller spritzen. Restliche Blütenblätter darüberstreuen, ca. 30 Min. kühl stellen.
2. Bratbutter in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Fleisch portionenweise beidseitig je ca. 2 Min. anbraten. Gin dazugiessen, Schnitzel flambieren (siehe Tipp), würzen. Mit der Blütenbutter servieren.
Tipp: 
Mit einem langen Streichholz aus sicherer Distanz Gin anzünden. Flambieren, bis der Alkohol verbrannt ist.
Nie unter eingeschaltetem Dampfabzug flambieren! 

Service

Nährwert pro Person:
  • 410 kcal
  • 30 g
  • 36 g

Kundenbewertung für dieses Rezept