Hefe-Zwetschgenkuchen mit Mandelstreuseln

Hefe-Zwetschgenkuchen mit Mandelstreuseln

Dieser Blechkuchen mit Zwetschgen und feinen Mandelstreuseln ist für Ihre nächste Einladung zu Kaffee und Kuchen ideal.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Aufgehen lassen: ca. 1 Std.
Backen: ca. 50 Min.
4 Personen
Nährwert pro Stück:
kcal
275
F
15g
Kh
28g
E
6g

Und so wirds gemacht:

  • Mehl und alle Zutaten bis und mit Hefe in einer Schüssel mischen. Butter und Milch beigeben, mischen, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen. Teig etwas flach drücken, in der Grösse des Blechs auswallen, in das vorbereitete Blech legen.
  • Zwetschgen mit der Schnittfläche nach oben darauflegen, leicht hineindrücken.
  • Mandelstifte und alle restlichen Zutaten mischen, Streusel auf den Zwetschgen verteilen.

Zusatzinformationen

  • Form: Für ein Backblech, mit Backpapier belegt
  • Backen: Blech in die Mitte des kalten Ofens schieben, ca. 50 Min. bei 180 Grad backen. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten