Nusspesto-Zigarren

Nusspesto-Zigarren

Dieses Nusspesto kann verschieden verwendet werden - und erst noch kurze Zeit im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 12 Min.
vegetarisch

Und so wirds gemacht:

  • Nüsse im Cutter mahlen oder fein hacken, in einer Bratpfanne ohne Fett rösten. Pfanne von der Platte nehmen.
  • Öl und alle Zutaten bis und mit Zitronenschale daruntermischen, würzen. Die Masse in zwei Portionen teilen.
  • Ricotta, Käse und Salz unter die eine Hälfte des Nusspestos mischen.
  • Pastateige entrollen, quer in je 6 gleich grosse Stücke schneiden, je ca. 2 Esslöffel Füllung auf die Teigstücke verteilen. Von einer Längsseite her aufrollen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Öl bestreichen.
Nährwert pro Portion:
kcal
705
F
59g
Kh
25g
E
18g

Zusatzinformationen

  • Backen: ca. 12 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Das restliche Pesto dazu servieren.
  • Dazu passt: Blattsalat.
  • Tipp: Doppelte Menge Nusspesto zubereiten, in ein sauberes Glas (ca. 2 dl) füllen, mit etwas Öl bedecken. Haltbarkeit: gut verschlossen im Kühlschrank ca. 1 Woche.
  • Passt zu: Salzkartoffeln, Teigwaren.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten