Hörnli mit nussigen Zwiebackbrösmeli und Zwetschgen

Hörnli mit nussigen Zwiebackbrösmeli und Zwetschgen

Der Favorit der Redaktion – wird dieses Rezept wohl auch Ihr Favorit?
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Kompott

100 g Zucker
1 EL Wasser
30 g Butter
500 g Zwetschgen, halbiert
1 Zimtstange
1 roter Chili, entkernt, gehackt
Und so wirds gemacht:
1. Zucker und Wasser in einer weiten Pfanne ohne Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Hin-und-her-Bewegen der Pfanne köcheln, bis ein hellbrauner Caramel entsteht. Pfanne von der Platte nehmen. Butter beigeben, darunterrühren. Zwetschgen, Zimt und Chili beigeben, ca. 5 Min. weich köcheln, auf Teller anrichten.
350 g Teigwaren (z. B. Hörnli)
Salzwasser, siedend
50 g Butter
100 g Zwieback, grob zerdrückt
100 g Baumnusskerne, grob gehackt
Und so wirds gemacht:
2. Hörnli im Salzwasser al dente kochen, abtropfen. Auf die Zwetschgen verteilen.
3. Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Zwieback und Nüsse beigeben, unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. rösten. Brösmeli über die Hörnli streuen.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 883 kcal
  • 39 g
  • Kh 115 g
  • 20 g

Kundenbewertung für dieses Rezept