Herbstliche Quarktorte mit Trauben

Herbstliche Quarktorte mit Trauben

Mit dieser Traubentorte werden Sie viel Lob bekommen.
 
ca. 60Min.ca. 60Min.
12 Personen12 Personen
 

Zubereitung

2 Eiweisse
1 Prise Salz
60 g Zucker
2 Eigelbe
40 g Mehl
20 g gemahlene geschälte Mandeln
2 EL Kakaopulver
20 g Butter, flüssig, abgekühlt
Und so wirds gemacht:
1. Blitz-Biskuitteig: Eiweisse mit dem Salz mit den Schwingbesen des Handrührgeräts steif schlagen. Zucker nach und nach beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt. Eigelbe darunterrühren.
2. Mehl, Mandeln und Kakaopulver mischen, mit dem Gummischaber sorgfältig unter den Eischnee ziehen, Butter sorgfältig darunterziehen. Teig in die vorbereitete Form füllen.
3. Backen: ca. 15 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Biskuit herausnehmen, etwas abkühlen, Formenrand entfernen, auf ein Gitter stürzen, Boden und Papier entfernen.
500 g Magerquark
150 g Zucker
1 Vanillestängel, längs halbiert, nur ausgekratzte Samen
1 dl Rahm
8 Blatt Gelatine, ca. 5 Min. in kaltem Wasser eingelegt, abgetropft
3 EL Wasser, siedend
2 dl Rahm
2 frische Eiweisse
1 Prise Salz
2 EL Süsswein (z. B. Moscato)
2 dl Süsswein
30 g Zucker
2 Blatt Gelatine, ca. 5 Min. in kaltem Wasser eingelegt, abgetropft
je 200 g weisse und blaue Trauben, halbiert, entkernt
Und so wirds gemacht:
4. Quark, Zucker, Vanillesamen und Rahm in einer Schüssel gut verrühren. Gelatine im Wasser auflösen, mit 2 Esslöffel Quarkmasse mischen, sofort unter die restliche Masse rühren.
5. Rahm steif schlagen, auf die Quarkmasse geben. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen, Eischnee mit dem Schlagrahm sorgfältig unter die Quarkmasse ziehen.
6. Springform-Ring mit Klarsichtfolie auslegen, auf eine Tortenplatte stellen. Biskuit hineinlegen, mit Wein beträufeln, Quarkmasse darauf verteilen, zugedeckt ca. 1.5 Std. im Kühlschrank fest werden lassen.
7. Wein mit dem Zucker aufkochen, ca. 2 Min. kochen, von der Platte nehmen. Gelatine unter die heisse Flüssigkeit rühren, auskühlen, kühl stellen, bis die Flüssigkeit am Rand leicht fest ist, glatt rühren.
8. Trauben mit der Schnittfläche nach unten dicht nebeneinander auf die Quarkmasse legen. Flüssigkeit über die Trauben giessen, zugedeckt nochmals ca. 2 Std. kühl stellen. Formenrand sorgfältig entfernen.
Form: 
Für eine Springform von ca. 24 cm Ø, Boden mit Backpapier belegt

Service

Nährwert pro Stück:
  • 281 kcal
  • 12 g
  • Kh 31 g
  • 9 g

Kundenbewertung für dieses Rezept