Schokoladepudding mit Kaffeelikör-Rahm

Schokoladepudding mit Kaffeelikör-Rahm

Happy End nach einem feinen Menu.

einfache Zubereitung
Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 35 Min.
Kühl stellen: ca. 2 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Rahm aufkochen, Pfanne von der Platte nehmen. Schokolade und Butter beigeben, unter Rühren schmelzen.
  • Eigelbe und Zucker in einer Schüssel rühren, bis die Masse hell ist. Schokolademasse langsam darunterrühren, in die vorbereiteten Förmchen füllen, je ein Truffe eindrücken, einzeln mit Alufolie zudecken oder Deckel daraufsetzen.
  • Garen im Wasserbad: Förmchen auf einen Lappen in eine ofenfeste Form stellen. Siedendes Wasser bis 0.66 Höhe der Förmchen einfüllen, ca. 35 Min. in der Mitte des auf 160 Grad vorgeheizten Ofens garen. Herausnehmen, auskühlen, ca. 2 Std. zugedeckt kühl stellen.
  • Espresso mit dem Zucker und dem Kaffeelikör aufkochen, auf ca. 0.75 dl einkochen.
  • Pudding mit einer Messerspitze sorgfältig vom Förmchenrand lösen, kurz ins heisse Wasser tauchen, auf Teller stürzen. Doppelrahm flaumig schlagen, mit dem Kaffeesirup darauf verteilen.
Nährwert pro Portion:
kcal
828
F
68g
Kh
47g
E
7g

Zusatzinformationen

  • Form: Für 4 ofenfeste Puddingförmchen von je ca. 1.5 dl, gefettet, gezuckert
  • Tipp: Restliches Eiweiss tiefkühlen, für Weihnachtsguetzli (z. B. Zimtsterne) verwenden.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten