Brät-Muffins mit Risotto

Brät-Muffins mit Risotto

Fleischkäse-Saltimbocca in neuer Form.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

12 Tranchen Rohschinken
12 Salbeiblätter
800 g Brät
1 Zwiebel
1 EL Butter
300 g Risottoreis (z.B. Carnaroli)
2 dl Weisswein
1 l Gemüsebouillon, heiss
25 g Butter
50 g geriebener Sbrinz
Und so wirds gemacht:
1. Je 1 Rohschinkentranche und 1 Salbeiblatt in die 12 Vertiefungen von je ca. 7 cm Ø eines gefetteten Muffinsblechs legen. Brät darauf verteilen. Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.
2. Zwiebel fein hacken, in der warmen Butter andämpfen. Reis beigeben, unter Rühren dünsten, bis er glasig ist. Wein dazugiessen, vollständig einkochen. Bouillon unter häufigem Rühren nach und nach dazugiessen, sodass der Reis immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist.
3. Ca. 20 Min. köcheln, bis der Reis cremig und al dente ist. Butter und Käse darunterrühren. Brät-Muffins dazu servieren.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 1106 kcal
  • 74 g
  • Kh 62 g
  • 50 g

Kundenbewertung für dieses Rezept