Brezeln und Obatzter

Brezeln und Obatzter

Lust auf vegetarisch bayrisch? Servieren Sie frische Brezeln aus dem Ofen mit würziger Käsecreme!

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Aufgehen lassen: ca. 135 Min.
Backen: ca. 20 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Portion:
kcal
665
F
29g
Kh
77g
E
22g

Und so wirds gemacht:

  • Mehl, Salz, Zucker, und Hefe in einer Schüssel mischen. Butter und Milch beigeben, mischen, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 1/2 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.
  • Den Teig in ca. 6 Portionen teilen und zu Brezeln formen. Brezeln auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen, nochmals zugedeckt ca. 45 Min. aufgehen lassen.
  • Wasser mit Salz und Natron verrühren, Brezeln damit bestreichen, Salz darüberstreuen.
  • Backen: ca. 20 Min. im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen (Heissluft). Herausnehmen, sofort mit Rahm bestreichen, damit die Oberfläche glänzt. Auf einem Gitter auskühlen.
  • Obatzter: Käse mit einer Gabel zerdrücken, alle restlichen Zutaten daruntermischen.

Zusatzinformationen

  • Ergibt: 6 Stück
  • Tipp: Die Brezeln schmecken frisch am besten.
  • Brezeln formen: Jedes Teigstück zu einer ca. 40 cm langen Rolle formen, Enden verdrehen, Enden von unten nach oben darüberlegen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten