Feigen-Streusel-Tarte

Feigen-Streusel-Tarte

Wie füreinander geschaffen: Haselnuss mit Feigenhälften in einer Tarte vereint!
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

100 g Butter, weich
100 g Zucker
1 Prise Salz
2 Eier
0.5 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
4 EL Milch
100 g gemahlene Haselnüsse
80 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g gemahlene Haselnüsse
3 EL Zucker
80 g Butter, weich
8 Feigen, halbiert
Und so wirds gemacht:
1. Butter in eine Schüssel geben, Zucker und Salz darunterrühren. Eier darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist. Zitronenschale und -saft mit der Milch darunterrühren. Nüsse, Mehl und Backpulver mischen, darunterrühren. Teig in die vorbereitete Form füllen.
2. Nüsse, Zucker und Butter mit einer Gabel mischen, bis die Masse krümelig ist, über den Teig streuen. Feigen darauflegen.
3. Backen: ca. 50 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, Formenrand entfernen, sorgfältig auf ein Gitter schieben, auskühlen.
Haltbarkeit: 
In Folie eingepackt ca. 1 Tag.

Service

Nährwert pro Stück (1⁄12):
  • 322 kcal
  • 23 g
  • Kh 23 g
  • 5 g

Kundenbewertung für dieses Rezept