Schokolade-Birnen-Cake mit Caramelsirup

Schokolade-Birnen-Cake mit Caramelsirup

Birnencake mit garantiertem Wow-Effekt beim Aufschneiden.
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

100 g Zucker
3 EL Wasser
0.5 TL Zitronensaft
2 dl Birnensaft
3 Birnen (z. B. Williams), geschält, halbiert, Kerngehäuse entfernt
200 g Butter, weich
200 g Zucker
0.25 TL Salz
4 Eier
300 g Mehl
100 g dunkle Schokolade, grob gehackt
3 EL Kakaopulver
1 TL Backpulver
Und so wirds gemacht:
1. Zucker, Wasser und Zitronensaft in einer weiten Pfanne ohne Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Hin-und-her-Bewegen der Pfanne köcheln, bis ein hellbrauner Caramel entsteht. Pfanne von der Platte nehmen. Birnensaft beigeben, Caramel zugedeckt weiterköcheln, bis er sich aufgelöst hat. Birnen beigeben, unter Wenden bei kleiner Hitze ca. 5 Min. knapp weich köcheln, Birnen herausnehmen. Sud bis auf ca. 1 dl sirupartig einkochen.
2. Rührteig: Butter in eine Schüssel geben, Zucker und Salz darunterrühren. Ein Ei nach dem andern darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist.
3. Mehl, Schokolade, Kakaopulver und Backpulver mischen, unter die Masse mischen. Teig zur Hälfte in die vorbereitete Form füllen. Birnen hineinstellen, leicht andrücken, damit sie senkrecht stehen. Restliche Masse in einen Einweg-Spritzsack füllen, an der Spitze ca. 3 cm abschneiden, Teig rund um die Birnen verteilen.
4. Backen: ca. 55 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Cake herausnehmen, etwas abkühlen, aus der Form nehmen, auf einem Gitter auskühlen. Cake auf eine Platte stellen, mit dem eingekochten Sirup übergiessen.
Form: 
Für eine Cakeform von ca. 25 cm, mit Backpapier ausgelegt
Haltbarkeit: 
Cake ohne eingekochten Sirup in Folie eingepackt im Kühlschrank ca. 3 Tage.

Service

Nährwert pro Stück (1/16):
  • 309 kcal
  • 14 g
  • Kh 41 g
  • 5 g

Kundenbewertung für dieses Rezept