Glutenfreie Blumenkohl-Chorizo-Quiche

Glutenfreie Blumenkohl-Chorizo-Quiche

Dieser glutenfreie Kuchenteig wird sehr knusprig und ist ideal für pikante Wähen.
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

250 g glutenfreies Mehl (Schär Brot-Mix)
1 TL Salz
1 TL Trockenhefe
80 g Butter, in Stücken, kalt
100 g Magerquark
2 EL Wasser
1 EL Butter
1 Blumenkohl (ca. 500 g), an der Röstiraffel grob gerieben
200 g Gruyère, grob gerieben
100 g Chorizo, in ca. 5 mm dicken Scheiben
1 Zwiebel, in feinen Streifen
2 Bund Schnittlauch, fein geschnitten
150 g Magerquark
2 Eier
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Mehl, Salz und Hefe in einer Schüssel mischen. Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Quark und Wasser beigeben, rasch zu einem weichen Teig kneten. Teig auf wenig Mehl rund auswallen, ins vorbereitete Blech legen, mit einer Gabel dicht einstechen.
2. Butter in einer Pfanne warm werden lassen. Blumenkohl ca. 5 Min. dämpfen, herausnehmen, etwas abkühlen. Käse und alle restlichen Zutaten beigeben, mischen, auf dem Teig verteilen.
3. Backen: ca. 45 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.
Form: 
Für das Wähenblech Lupf-Rutsch oder eine Springform von ca. 24cm Ø, Boden mit Backpapier belegt, Rand gefettet
Tipp: 
Statt Blumenkohl Kürbis verwenden.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 784 kcal
  • 46 g
  • Kh 57 g
  • 36 g

Kundenbewertung für dieses Rezept