Poulet-Knusperli mit Pico de Gallo

Poulet-Knusperli mit Pico de Gallo

Knusprige Pouletschenkel aus dem Backofen mit mexikanischer Tomatensalsa.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Backen: ca. 35 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Ofen auf 220 Grad vorheizen. Mehl, Cayennepfeffer und Salz in einem flachen Teller mischen. Eier in einem tiefen Teller verklopfen. Cornflakes grob zerstossen, mit Panko in einen flachen Teller geben. Poulet im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abschütteln, im Ei, dann in der Pankomischung wenden, Panade gut andrücken, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, Öl darüberträufeln.
  • Maiskolben mit einem gezackten Messer dritteln, mit Öl bestreichen, auf das Blech verteilen.
  • Backen: ca. 35 Min. in der Mitte des Ofens.
  • Tomaten entkernen, in Würfeli schneiden, Knoblauch dazupressen, mit Öl mischen. Limette heiss abspülen, trocken tupfen, Schale abreiben, 0.5 Saft auspressen, beides darunterrühren. Koriander grob schneiden, daruntermischen, würzen. Salsa zu den Knusperli und den Maiskolben servieren.
Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
716
F
34g
Kh
62g
E
37g

Zusatzinformationen

  • Hinweis: Panko ist ein japanisches Paniermehl aus krustenlosem Weissbrot. Es ist luftiger und grobkörniger als gewöhnliches Paniermehl. Erhältlich in grösseren Coop Supermärkten. Ersatz: Paniermehl.
  • Info: Pico de Gallo ist eine würzige mexikanische Salsa, die meistens aus gehackten Tomaten, Zwiebeln und grünen Chilis besteht. Pico de Gallo bedeutet Hahnenschnabel, der Ursprung des Namens ist nicht geklärt.
  • Poulet tranchieren: 1. Poulet mit der Brust nach oben auf die Arbeitsfläche legen. 2. Pouletschenkel und -flügeli mit dem Tranchiermesser vom Rumpf trennen, evtl. in Unter- und Oberschenkel teilen. 3. In der Mitte der Brust längs bis auf den Knochen schneiden, Pouletbrüstli ablösen, evtl. in Tranchen schneiden.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte