Birnen-Nuss-Wähe

Birnen-Nuss-Wähe

Es muss nicht immer Apfel sein. Diese Birnenwähe schmeckt genauso super. Und noch besser dank dem Schokoladeboden.

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Backen: ca. 30 Min.
Kühl stellen: ca. 30 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Butter in Stücke schneiden, beigeben, von Hand zu einer krümeligen Masse verreiben. Ei verklopfen, beigeben, rasch zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig flach drücken, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.
  • Ofen auf 220 Grad vorheizen. Teig zwischen 2 Backpapieren auswallen (ca. 30 cm Ø), mit dem Backpapier in das vorbereitete Blech legen. Boden mit einer Gabel dicht einstechen.
  • Nüsse und Schoggiwürfeli auf dem Teigboden verteilen.
  • Birnen schälen, längs halbieren, in Scheibchen schneiden, auf dem Teig verteilen. Honig, Zitronensaft und Puderzucker verrühren, Birnen damit bestreichen.
  • Backen: ca. 30 Min. auf der untersten Rille des Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus dem Blech nehmen, lauwarm oder kalt servieren.
Nährwert pro Portion (1/8):
kcal
359
F
16g
Kh
47g
E
4g

Zusatzinformationen

  • Form: Für ein Backblech von ca. 28 cm Ø
  • Tipp: Geröstete Mandelblättchen darüberstreuen.

Bewertungen

Bewertungen ansehen
    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte