Schinkli im Brotteig mit Bohnen

Schinkli im Brotteig mit Bohnen

Schinkli mit Dörrbohnen im selbst gemachten Teig, das geht ganz einfach – nämlich im Schmortopf. Der Teig wird erst noch superknusprig.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Aufgehen lassen: ca. 90 Min.
Backen: ca. 50 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Mehl und Salz in einer Schüssel mischen, Hefe zerbröckeln, daruntermischen. Wasser und Öl dazugiessen, mischen, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Teig zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1½ Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.
  • In der Zwischenzeit Schinken im Beutel im Wasser knapp

    unter dem Siedepunkt ca. 1 Std. ziehen lassen. Herausnehmen, auf einem Gitter etwas abkühlen, Beutel entfernen.

  • Bouillon mit den Bohnen aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 20 Min. köcheln. Bohnen abtropfen, Bohnenkraut grob schneiden, daruntermischen, etwas abkühlen.

    Brattopf mit dem Deckel in die untere Hälfte des Ofens schieben. Ofen auf 200 Grad vorheizen.

  • Teig auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche geben. Teig rund auswallen (ca. 32 cm Ø), mit Senf bestreichen. Die Hälfte der Bohnen gut ausdrücken, darauf verteilen, Schinken in die Mitte legen, mit dem Teig einpacken, wenden, mit Mehl bestäuben. Brattopf herausnehmen, Topfboden gut bemehlen, Brot in den heissen Brattopf geben, Deckel aufsetzen.
  • Backen: ca. 45 Min. Herausnehmen, Deckel entfernen.

    Fertig backen: ca. 5 Min. Herausnehmen, etwas abkühlen, Brot aus dem Brattopf nehmen, mit den restlichen Bohnen servieren.

Nährwert pro Portion (1/4):
kcal
1061
F
42g
Kh
100g
E
365g

Zusatzinformationen

  • Für den Brattopf
  • Tipp: Markieren Sie vor dem Backen am Brot, wie Sie den Schinken im Teig eingepackt haben. So wissen Sie nach dem Backen, von welcher Seite her Sie das Brot aufschneiden müssen.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte