Vollreissalat

Vollreissalat

Vollreissalat - mit gekochten Crevetten gesund und sehr schmackhaft!
 
ca. 0Min.ca. 0Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

300 g Vollreis
1 Liter Gemüsebouillon
2 Stängel Stangensellerie (ca. 150 g), fein geschnitten
150 g gekochte Crevetten
2 EL gemischte Kräuter, z.B. Petersilie und Dill, gehackt
1 EL Sonnenblumenkerne, ohne Fett geröstet
Und so wirds gemacht:
Vollreis kalt abspülen, mit der Bouillon in einer Pfanne aufkochen, umrühren. Hitze reduzieren, ca. 40 Min. zugedeckt köcheln, gelegentlich umrühren, dann ca. 20 Min. zugedeckt auf der ausgeschalteten Platte quellen lassen. In einer Schüssel auskühlen. Die restlichen Zutaten bis und mit Sonnenblumenkernen daruntermischen.

Sauce

4 EL bis 5 EL Obstessig
6 EL Sonnenblumenöl
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
einige Salatblätter
Und so wirds gemacht:
Essig und Öl mit dem Schwingbesen verrühren, würzen, zum Reis geben, gut mischen.
Servieren: 
Reis z.B. auf Salatblättern anrichten.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept