Pikante Suppe mit Brunnenkresse

Pikante Suppe mit Brunnenkresse

Pikante Suppe mit Brunnenkresse - mit roten Linsen ein nahrhaftes Essen
 
ca. 0Min.ca. 0Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 Liter Gemüsebouillon
1 Limette, dünn abgeschälte Schale
1 EL Limettensaft
1 EL Zucker
0.5 TL bis 1 TL rote Thai-Currypaste
6 Korianderzweiglein
150 g rote Linsen
siedendes Salzwasser
1 Bund Frühlingszwiebeln, mit dem Grün, in Ringen
100 g Champignons, in feinen Scheiben
wenig frischer Ingwer, in Stäbchen
40 g Brunnenkresse für die Garnitur
Und so wirds gemacht:
Alle Zutaten bis und mit Koriander aufkochen, von der Platte ziehen, zugedeckt ca. 30 Min. ziehen lassen. Linsen 5 Min. im Salzwasser blanchieren, abgiessen. Suppe absieben, in die Pfanne zurückgiessen, Linsen und restliche Zutaten bis und mit Ingwer beigeben, aufkochen.
Servieren: 
Suppe anrichten, mit der Brunnenkresse garnieren.
Tipp: 
Statt rote Linsen 100g Glasnudeln, mit einer Schere grob zerkleinert, verwenden. Diese erst kurz vor dem Servieren in die Suppe geben, ca. 3 Min. ziehen lassen.
Lässt sich vorbereiten: 
Bouillon und Linsen am Vortag zubereiten, auskühlen, zugedeckt separat im Kühlschrank aufbewahren. Kurz vor dem Servieren Linsen und restliche Zutaten mit der Bouillon aufkochen.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept