Spaghetti-Pizza

Spaghetti-Pizza

Spaghetti-Pizza - jedes Stück ein Hochgenuss!
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

400 g möglichst lange Spaghetti
Salzwasser, siedend
Und so wirds gemacht:
Spaghetti al dente kochen, abgiessen, kalt abspülen, abtropfen.

Sauce

3 EL Mehl
2 EL Butter
4 dl Milch
200 g Käse (z. B. Fontina oder milder Tilsiter), an der Röstiraffel gerieben
0.75 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
wenig Muskat
2 Eier
2 EL Majoranblättchen, gehackt
200 g Peretti-Tomaten, in Scheiben
Und so wirds gemacht:
Mehl in der warmen Butter unter Rühren mit dem Schwingbesen dünsten, Pfanne von der Platte ziehen. Die Milch auf einmal dazugiessen, unter Rühren mit dem Schwingbesen aufkochen, Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Min. köcheln, bis die Sauce sämig ist. Die Hälfte des Käses darunter mischen, würzen, leicht abkühlen. Eier und Majoran darunter rühren. Die Hälfte der Spaghetti spiralförmig ins vorbereitete Blech legen. Mit den Tomaten belegen, Sauce darüber giessen, mit den restlichen Spaghetti spiralförmig bedecken.

Belag

ca. 300 g Peretti-Tomaten, in Schnitzen
1 Dose Artischockenherzen (ca. 300 g), abgetropft, halbiert
schwarze Oliven für die Garnitur
Majoranblättchen für die Garnitur
Und so wirds gemacht:
Tomaten, Artischocken und restlichen Käse auf den Spaghetti verteilen.
Form: 
für ein Backblech von ca. 30 cm Ø, gefettet
Backen: 
ca. 40 Min. in der unteren Hälfte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, garnieren.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept