Gemüse-Hamburger

Gemüse-Hamburger

Gemüse-Hamburger - sie munden auch kalt ausgezeichnet
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

150 g feine Haferflocken
ca. 1 dl Gemüsebouillon
ca. 250 g gemischtes Gemüse (z. B. Kohlrabi, Zucchini, Rüebli, Peperoni)
1 frisches Ei
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
1 Bund Petersilie, fein gehackt
50 g geriebener Gruyère
wenig Öl zum Braten
Salatblätter, für die Garnitur
Peperoni-Fliegenpilz (siehe Foto), für die Garnitur
Petersilie, für die Garnitur
Und so wirds gemacht:
Haferflocken mit der Bouillon übergiessen, ca. 5 Min. quellen lassen. Gemüse fein hacken (z.B. im «Häxler»). Mit allen Zutaten bis und mit Käse zu den Haferflocken geben, mischen, bis die Masse gut zusammenhält. Dann mit kalt abgespülten Händen ca. 2 cm dicke Hamburger formen.
Braten: 
in einer beschichteten Bratpfanne im heissen Öl beidseitig je ca. 5 Min. braten. Platte ausschalten, Hamburger zugedeckt ca. 5 Min. ziehen lassen. Auf Salatblättern anrichten, garnieren, nach Belieben Dip-Sauce dazu servieren.
Tipp: 
die Hamburger schmecken auch kalt sehr gut.

Service

Kundenbewertung für dieses Rezept