Schweinsfilet-Täschli

Schweinsfilet-Täschli

Schweinsfilet-Täschli (schnell zubereitet) - Täschli und Inhalt aus einem Guss!
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 Schalotte, fein gehackt
1 EL Olivenöl oder anderes Öl
1 Tranche Rohschinken (ca. 50g), klein gewürfelt
100 g Ricotta
1 EL Zitronenmelissenblätter, fein geschnitten
0.25 TL Salz
wenig Zitronenpfeffer
16 dünne Schweinsfilet-Plätzli (je ca. 30g), zum Füllen vom Metzger aufschneiden lassen (wie für Cordon bleu)
1 TL Senf
0.25 TL Salz
wenig Zitronenpfeffer
16 Zitronenmelissenblätter
Olivenöl oder anderes Öl zum Braten
1 dl Weisswein
Salz, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
Ofen auf 60 Grad vorheizen, Teller und Platte vorwärmen. Schalotte in einer Bratpfanne im warmen Öl andämpfen. Den Rohschinken beigeben, kurz mitdämpfen, alles in einer Schüssel auskühlen. Ricotta und Melisse darunter mischen, würzen. Die Plätzli aufklappen, mit Senf bestreichen, würzen. Je 1 Teelöffel Ricotta-Masse auf jede Plätzli-Hälfte geben, die andere Hälfte darüber legen, je 1 Melissenblatt darauf legen, die Plätzli mit Zahnstochern verschliessen. Täschli portionenweise in derselben Pfanne im heissen Öl bei mittlerer Hitze beidseitig je ca.1 Min. braten, herausnehmen, im vorgeheizten Ofen warm stellen. Bratfett mit Haushaltpapier auftupfen. Den Weisswein dazugiessen, den Bratsatz lösen, etwas einköcheln, absieben, salzen, über die Täschli giessen.
Tipp: 
die Täschli können im vorgeheizten Ofen bis zu 45 Min. warm gehalten werden.

Service

Nährwert pro Person:
  • 241 kcal
  • 12 g
  • Kh 2 g
  • 31 g

Kundenbewertung für dieses Rezept