Räbeliechtli – Räbenmus

Räbeliechtli – Räbenmus

Räbeliechtli-Räbenmus - zu Waadtländer Saucisson ein Muss!

Vor- und zubereiten: ca. 0 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Räbenresten und Kartoffeln mit ca. 1 dl Wasser weich köcheln. Flüssigkeit abgiessen, Räben und Kartoffeln fein pürieren, in die Pfanne zurückgeben. Mehl mit Rahm oder Milch anrühren, unter das Räben-Kartoffelmus mischen, aufkochen, mit 1 Teelöffel Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Nährwert pro Person:
kcal
264
F
17g
Kh
22g
E
4g

Zusatzinformationen

  • Tipp: das Räbenmus mit gebratenen Apfelschnitzen und Zwiebelringen z.B. zu Waadtländer Saucissons servieren.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten