Wirzpäckli mit Kartoffeln

Wirzpäckli mit Kartoffeln

Wirzpäckli mit Kartoffeln (einfach zuzubereiten) - gut geschmort mit Schinkenstreifen: mmh!

Vor- und zubereiten: ca. 50 Min.
Schmoren: ca. 20 Min.
4 Personen
Nährwert pro Person:
kcal
326
F
14g
Kh
26g
E
23g

Und so wirds gemacht:

  • Den Wirz in Blätter teilen, dicke Blattrippen flach schneiden. Blätter portionenweise im Salzwasser ca. 2Min. blanchieren, herausnehmen, kurz in kaltes Wasser legen, abtropfen. 8 grosse Blätter beiseite legen, Rest grob hacken, für die Füllung beiseite stellen.
  • Zwiebel in der warmen Butter andämpfen, Kartoffeln, beiseite gestellten, gehackten Wirz und Rosmarin ca. 3Min. mitdämpfen. Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt 15Min. köcheln. Deckel entfernen, ca. 5Min. weiter köcheln, bis die Kartoffeln weich sind. Füllung würzen, in eine Schüssel geben. Kartoffeln mit einer Gabel grob zerdrücken. Die Schinkenwürfeli in der heissen Bratbutter goldbraun braten, unter die Füllung mischen.

Zusatzinformationen

  • Form: für eine ofenfeste Form von ca.1 1/2 Litern, gefettet
  • Formen: Wirzblatt in eine grosse Tasse legen, Füllung darauf geben, leicht andrücken, Blattränder darüber legen, Päckli in die vorbereitete Form stürzen. Restliche Päckli gleich formen. Bouillon dazugiessen, Butterflöckli darauf verteilen, die Form mit Alufolie bedecken.
  • Schmoren: ca. 20Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. In der Zwischenzeit Schinkenstreifen in wenig heisser Bratbutter braten. Form herausnehmen, Folie entfernen, Wirzpäckli anrichten, Schinkenstreifen darauf verteilen.
  • Lässt sich vorbereiten: Wirzpäckli ca. 1/2 Tag im Voraus formen, ohne Bouillon in der Form zugedeckt kühl stellen.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten