Savarin-Muffins

Savarin-Muffins

Savarin-Muffins (einfach zubereitet) - ganz im Zeichen der Birne!
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Muffins

200 g Mehl
0.25 TL Salz
3 EL Zucker
0.5 Würfel Hefe (ca. 20g), zerbröckelt
50 g Butter
1 dl Milch, lauwarm
2 EL Birnensaft
1 Ei, verklopft
Und so wirds gemacht:
1. Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen.
2. Hefe und alle Zutaten bis und mit Ei beigeben, gut mischen.Den Teig mit einer Holzkelle klopfen oder mit den Knethaken des Handrührgerätes so lange bearbeiten, bis er glatt ist und Blasen wirft.
3. Teig ins vorbereitete Blech verteilen, bei Raumtemperatur ca.1Std. bis knapp unter den Formenrand aufgehen lassen.

Birnen

2 dl Birnensaft
1 dl Wasser
4 EL Rohzucker
1 Birne (z.B. Gute Luise), geschält, entkernt, in Schnitzen
Und so wirds gemacht:
1. Birnensaft und Wasser mit Zucker in einer weiten Pfanne aufkochen, Hitze reduzieren. Schnitze beigeben, knapp weich köcheln, herausnehmen.
2. Die Hälfte des Sirups in Muffins- Form verteilen, die noch warmen Muffins wieder hineingeben, restlichen Sirup darüber giessen, ca. 15 Min. stehen lassen, bis der Sirup aufgesaugt ist. Muffins aus dem Blech nehmen, je zweimal einschneiden, Birnenschnitze dekorativ hineinstecken.
Form: 
für das Muffins-Blech, gefettet, oder 12 ofenfeste Förmchen von ca. 8cm Ø, gefettet
Backen: 
ca. 20 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, leicht abkühlen, auf ein Kuchengitter stürzen.

Service

Nährwert pro 1 Stück:
  • 146 kcal
  • 5 g
  • Kh 23 g
  • 3 g

Kundenbewertung für dieses Rezept