Kaninchenleber-Saltimbocca

Kaninchenleber-Saltimbocca

Kaninchenleber-Saltimbocca (einfach) - Rohschinken und Salbei setzen Akzente
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Saltimbocca

500 g Kaninchenleber (ergibt ca. 12 Stück)
3 EL Rahm
1 Knoblauchzehe, gepresst
Pfeffer aus der Mühle
12 Tranchen Rohschinken
12 rote Salbeiblätter
Bratbutter zum Braten
Und so wirds gemacht:
1. Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen. Die Kaninchenleber abspülen, mit Haushaltpapier trockentupfen.
2. Rahm und Knoblauch verrühren, würzen, Leber damit bestreichen, zugedeckt ca. 30 Min. im Kühlschrank marinieren.
3. Rohschinken auslegen, je 1 Stück Leber auf die eine Hälfte des Schinkens legen, die andere Hälfte darüber legen, je 1 Salbeiblatt darauf legen und mit einem Zahnstocher verschliessen.
4. Bratbutter in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Saltimbocca portionenweise beidseitig je ca. 1 1/2 Min. braten, herausnehmen, warm stellen. Bratfett mit Haushaltpapier auftupfen.

Trauben-Kompott

1 EL Butter
2 Schalotten, in Ringen
1 dl weisser Portwein
400 g weisse Trauben, halbiert, entkernt
1 EL Aceto balsamico
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Butter in derselben Pfanne warm werden lassen. Schalotten andämpfen, Portwein dazugiessen, auf die Hälfte einköcheln.
2. Trauben beigeben, ca. 5 Min. mitköcheln.
3. Aceto beigeben, würzen, mit dem Fleisch auf Tellern anrichten.
Dazu passt: 
Risotto

Service

Nährwert pro Person:
  • 362 kcal
  • 15 g
  • Kh 18 g
  • 31 g

Kundenbewertung für dieses Rezept