Tomaten-Guetzli

Tomaten-Guetzli

Mal was anderes: Tomatenguetzli für Sommergelüste.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 50Min.ca. 50Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

6 EL Zucker
2 EL Wasser
2 EL Butter
800 g Tomaten, in ca. 1cm grossen Würfeln
200 g Butter
100 g Zucker
2 Prisen  Salz
2 Eier
180 g saurer Halbrahm
400 g Mehl
Und so wirds gemacht:
1. Zucker und Wasser in einer weiten Chromstahlpfanne ohne Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Hin- und Herbewegen der Pfanne köcheln, bis ein hellbrauner Caramel entsteht. Pfanne von der Platte ziehen.
2. Butter und Tomatenwürfel sorgfältig darunter mischen, ca. 45 Min. bei kleinster Hitze offen köcheln, bis alle Flüssigkeit der Tomaten eingekocht ist, und die Würfeli leicht glänzen, in der Pfanne auskühlen.
3. Butter in einer Schüssel weich rühren.
4. Zucker und Salz, dann ein Ei nach dem anderen darunter rühren, weiterrühren, bis die Masse hell ist.
5. Rahm und Tomaten darunter rühren, Mehl darunter mischen. Den Teig auf dem vorbereiteten Blechrücken ca. 1 cm dick ausstreichen.
Backen: 
ca. 30 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, leicht abkühlen, in ca. 3x3 cm grosse Quadrate schneiden, auf einem Gitter auskühlen.
Tipp: 
Tomaten-Guetzli schmecken hervorragend zu einem Glas Rotwein.

Service

Nährwert pro 100g:
  • 227 kcal
  • 12 g
  • Kh 26 g
  • 4 g

Kundenbewertung für dieses Rezept