Kräuter-Savarins

Kräuter-Savarins

Kräuter-Savarins - mit Frischkäse-Schaum ein Gedicht!
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
6 Personen6 Personen
 

Zubereitung

125 g Mehl
0.25 TL Salz
2 EL gemischte Kräuter (z.B. Majoran, Rosmarin, Thymian), fein gehackt
0.25 Würfel Hefe (ca. 10g), zerbröckelt
50 g Butter, flüssig, leicht abgekühlt
0.5 dl Milch, lauwarm
1 Ei, verklopft
Und so wirds gemacht:
1. Mehl, Salz und Kräuter in einer Schüssel mischen.
2. Restliche Zutaten darunter mischen. Den Teig mit einer Holzkelle klopfen oder mit den Knethaken des Handrührgerätes so lange bearbeiten, bis er glatt ist und Blasen wirft.

Flüssigkeit zum Tränken

1 EL Thymianblättchen, fein gehackt
1 EL Majoranblättchen, fein gehackt
2.5 dl Gemüsebouillon
2 EL heller Portwein
Und so wirds gemacht:
Kräuter mit Bouillon und Portwein pürieren, Flüssigkeit aufkochen. Die Hälfte der Flüssigkeit in die Förmchen verteilen. Die noch warmen Savarins wieder hineinlegen, restliche Flüssigkeit darüber giessen, ca. 15 Min. ziehen lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Savarins auf Teller stürzen.

Frischkäseschaum

125 g Frischkäse (z.B. St Môret)
0.5 dl Gemüsebouillon
1 EL heller Portwein
Und so wirds gemacht:
Frischkäse mit Bouillon und Portwein mit dem Mixstab schaumig rühren, sofort zu den Savarins servieren.
Form: 
für 6 beschichtete Ringförmchen von je ca. 1.2 dl oder 6 ofenfeste Förmchen
Backen: 
ca. 15 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf ein Gitter stürzen.
Lässt sich vorbereiten: 
die Savarins 1 Tag im Voraus backen.Vor dem Servieren mit der heissen Flüssigkeit tränken.

Service

Nährwert pro Person:
  • 236 kcal
  • 13 g
  • Kh 19 g
  • 6 g

Kundenbewertung für dieses Rezept