Quittenmousse auf Schokoladespiegel

Quittenmousse auf Schokoladespiegel

Aus Quitten lässt sich eine delikate Mousse zubereiten. Auf Schokoladensauce angerichtet, wirkt dieses Dessert auch optisch attraktiv.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 40Min.ca. 40Min.
6 Personen6 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

Quittenmousse

300 g Quitten, geschält, in Schnitzen, Kerngehäuse entfernt
3 EL Apfelsaft
0.5 EL Zitronensaft
1 frisches Eigelb
1.5 EL Zucker
wenig Zimt
1 frisches Eiweiss
1 dl Rahm, steif geschlagen
Und so wirds gemacht:
1. Quitten mit Apfel- und Zitronensaft aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 20 Min. weich köcheln. Quitten mit der Flüssigkeit pürieren, durch ein Sieb streichen.
2. Eigelb, Zucker und Zimt rühren, bis die Masse heller ist. Die noch warme Quittenmasse darunter rühren, auskühlen.
3. Eiweiss steif schlagen, mit dem Rahm sorgfältig unter die Masse ziehen. Die Mousse zugedeckt ca. 2 Std. kühl stellen.

Schokoladespiegel

4 EL Rahm
100 g dunkle Schokolade (z.B. Crémant), in Stücken
Und so wirds gemacht:
Rahm in einer Pfanne warm werden lassen, Schokolade beigeben, unter Rühren schmelzen.
Servieren: 
Schokoladesauce auf flache Teller verteilen, Quittenmousse darauf anrichten.
Hinweis: 
Die Mousse lässt sich nicht aufbewahren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 203 kcal
  • 14 g
  • Kh 17 g
  • 4 g

Kundenbewertung für dieses Rezept