Schweinsplätzli mit Kastanien

Schweinsplätzli mit Kastanien

Schweinsplätzli mit Kastanien - das gleiche Rezept mit Kalbsleberplätzli ist ein weiterer Hit!
 
ca. 0Min.ca. 0Min.
2 Personen2 Personen
 

Zubereitung

1 TL Öl
2 Schweinsplätzli (je ca. 130g; siehe Tipp), vom Stotzen
0.25 TL Salz
wenig Pfeffer
1 Päckli Kastanien in Caramelsauce (250 g)
1 dl Fleischbouillon
0.5 TL Sambal Oelek
1 dl Rahm, flaumig geschlagen
0.25 TL Salz
Und so wirds gemacht:
1. Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen. Öl in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Plätzli beidseitig je ca. 1 Min. anbraten. Hitze reduzieren, Fleisch beidseitig je ca. 1 1/2 Min. fertig braten, würzen, herausnehmen, warm stellen.
2. Bratfett mit Haushaltpapier auftupfen. Kastanien mit der Sauce und Bouillon aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 10 Min. offen köcheln. Kastanien herausnehmen, warm stellen. Sauce auf die Hälfte einköcheln.
3. Sambal Oelek und Rahm darunter rühren, Kastanien wieder beigeben, nur noch heiss werden lassen, Sauce würzen. Plätzli auf den vorgewärmten Tellern anrichten, Kastanien mit der Sauce darauf verteilen.
Tipp: 
statt Schweinsplätzli Kalbsleberplätzli verwenden. Beidseitig nur 1/2 Min. anbraten und ca. 1 Min. fertig braten, bis der austretende Fleischsaft klar ist.
Dazu passen: 
Nudeln.

Service

Nährwert pro Person:
  • 660 kcal
  • 30 g
  • Kh 72 g
  • 33 g

Kundenbewertung für dieses Rezept