Münchner Fondue

Münchner Fondue

Feiern wie die Bayern – wie wärs mit Fondue? Statt Kirsch gibts Bier, und statt Brot werden Laugenbretzeln in die Käsemasse getunkt.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

100 g Speckwürfeli
1 Knoblauchzehe, gepresst
200 g rezenter Appenzeller, gerieben
600 g Raclette-Käse, gerieben
2 EL Maizena
3.5 dl helles Bier oder alkoholfreies Bier
1 EL Zitronensaft
0.5 TL Kümmel
Pfeffer aus der Mühle
800 g Laugenbretzel
Und so wirds gemacht:
1. Speckwürfeli im Caquelon langsam knusprig braten, Hitze reduzieren, Knoblauch andämpfen, Caquelon von der Platte ziehen.
2. Käse und Maizena beigeben, alles mischen. Bier und Zitronensaft dazugiessen. Unter Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, weiterköcheln, bis der Käse geschmolzen und das Fondue cremig ist.
3. Fondue würzen. Mit Laugenbretzeln servieren.

Service

Nährwert pro Person:
  • 1304 kcal
  • 69 g
  • Kh 98 g
  • 66 g

Kundenbewertung für dieses Rezept