Quittenkonfitüre

Quittenkonfitüre

Quittenkonfitüre - lecker, wie aus Grossmutters Zeiten!
 
ca. 45Min.ca. 45Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

600 g Quitten, geschält, halbiert
2 dl Wasser
100 g Preiselbeeren
0.25 Päckli Gelfix 2:1 (ca. 10g)
400 g Zucker
Und so wirds gemacht:
Quitten mit Wasser in den Dampfkochtopf geben,Topf verschliessen. Ab Erscheinen des 2. Ringes ca. 20 Min.weich kochen (2 rote Striche müssen immer sichtbar sein). Von der Platte nehmen, geschlossen stehen lassen. Erst öffnen,wenn sich das Ventil gesenkt hat.Weiche Quitten in der Flüssigkeit auskühlen, mit der Flüssigkeit durchs Passe-vite treiben. Püree, Preiselbeeren und Gelfix unter Rühren aufkochen. Zucker beigeben, unter ständigem Rühren ca. 6 Min. sprudelnd weiterkochen. Konfitüre siedend heiss bis knapp unter den Rand in die sauberen, vorgewärmten Gläser füllen, sofort verschliessen. Zum Auskühlen auf isolierender Unterlage auf den Kopf stellen.
Haltbarkeit: 
kühl und dunkel ca. 6 Monate. Einmal geöffnet, Glas im Kühlschrank aufbewahren, Quitten rasch konsumieren.

Service

Nährwert pro 100 g:
  • 237 kcal
  • Kh 57 g

Kundenbewertung für dieses Rezept