Gefüllte Rösti

Gefüllte Rösti

Rösti mit Überraschung. In ihrem Inneren versteckt sich eine saftige Hackfleischfüllung.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Rösti

Bratbutter zum Braten
400 g Hackfleisch (Rind, Schwein und Kalb)
1 TL Paprika
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
800 g Gschwellti (fest kochende Sorte), vom Vortag, an der Röstiraffel gerieben
0.5 EL Rosmarin, fein gehackt
0.5 TL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Hackfleisch portionenweise anbraten, herausnehmen, würzen.
2. Kartoffeln mit Rosmarin, Salz und Pfeffer mischen. Wenig Bratbutter in derselben Pfanne warm werden lassen. Die Hälfte der Kartoffeln darin verteilen. Hackfleisch daraufgeben, dabei ringsum einen ca. 2 cm breiten Rand frei lassen. Mit den restlichen Kartoffeln bedecken, zu einem Kuchen formen.

Guss

1.5 dl Milch
2 Eier
0.25 TL Salz
Und so wirds gemacht:
Für den Guss alle Zutaten gut verrühren, darübergiessen, ca. 20 Min. bei mittlerer Hitze offen braten. Rösti auf eine Platte stürzen. Wenig Bratbutter in die Pfanne geben, Rösti in die Pfanne zurückgleiten lassen, ca. 15 Min. offen fertig braten.
Hinweis: 
Knusprige Gratins, pfiffige Beilagen, raffinierte Vorspeisen und viele weitere Kartoffelrezepte für jede Gelegenheit finden Sie in «Feines aus Kartoffeln».

Service

Nährwert pro Person:
  • 462 kcal
  • 23 g
  • Kh 37 g
  • 28 g

Kundenbewertung für dieses Rezept