Involtini di pesce spada

Involtini di pesce spada

Ein beliebtes sizilianisches Gericht: Schwertfischröllchen mit mediterraner Füllung aus Käse, Tomaten, Oliven und Kapern.
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Sauce

2 EL Zitronensaft
3 EL Olivenöl
1 TL Oregano, fein gehackt
0.25 TL Salz
wenig Pfeffer aus der Mühle
Alle Zutaten in einer Schüssel gut verrühren, Sauce würzen.

Fisch

4 Tranchen Schwertfisch (je ca. 60 g, ca. 1/2 cm dick) oder 4 Rotzungenfilets (je ca. 60 g), quer halbiert
Ofen auf 60 Grad vorheizen. Platte und Teller vorwärmen. Die Fischtranchen auf Klarsichtfolie auslegen, flach klopfen (siehe «Gewusst wie»).

Füllung

40 g halbharter Schafskäse (z.B. Pecorino) oder Fontina, fein gerieben
1 kleine Tomate, entkernt, fein gehackt
25 g grüne Oliven, grob gehackt
1 EL Kapern
1 EL Paniermehl
1.5 EL glattblättrige Petersilie, fein gehackt
0.25 TL Salz
4 Holzspiesschen, auf ca. 17 cm gekürzt
12 frische Lorbeerblätter
Öl zum Grillieren
Und so wirds gemacht:
1. Alle Zutaten für die Füllung in einer Schüssel mischen, salzen. Füllung auf den Fischtranchen verteilen, diese satt aufrollen.
2. Je 2 Röllchen mit 3 Lorbeerblättern abwechslungsweise an ein Spiesschen stecken.
3. Eine beschichtete Grillpfanne mit wenig Öl bestreichen, heiss werden lassen, Hitze reduzieren. Spiesschen beidseitig je ca. 3 Min. grillieren, anrichten, Sauce darüberträufeln. Die Spiessli können anschliessend im vorgeheizten Ofen bis zu 20 Min. warm gehalten werden.
Lässt sich vorbereiten: 
Röllchen ca. 2 Std. vor dem Grillieren zubereiten, an Spiesschen stecken, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.
Gewusst wie: 
Die Schwertfisch-Tranchen zwischen Klarsichtfolie legen, mit dem Pfannenboden sorgfältig flach klopfen. Die grau-rote Verfärbung in der Mitte der Tranche ist übrigens typisch für den Schwertfisch und muss nicht weggeschnitten werden.

Service

Nährwert pro Person:
  • 231 kcal
  • 17 g
  • Kh 3 g
  • 16 g

Kundenbewertung für dieses Rezept