Zitronen-Knuspertarte

Zitronen-Knuspertarte

Ein Klassiker der sizilianischen Backkunst: Crostata al limone – eine herrliche Tarte mit intensivem Zitronenaroma.

Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
Kühl stellen: ca. 2 Std.
Backen: ca. 35 Min.
4 Personen
vegetarisch
Nährwert pro Stück (1/8):
kcal
453
F
23g
Kh
54g
E
8g

Und so wirds gemacht:

  • Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Ei beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig flach drücken, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.
  • Teig auswallen und formen
  • Zwei Drittel des Teiges auf dem Formenboden auswallen. Den restlichen Teig zu einer Rolle formen, auf den Teigrand legen. Springformrand schliessen.
  • Teigrand mit einem Löffelstiel ca. 2 cm hochziehen. Teigboden mit einer Gabel sehr dicht einstechen, ca. 15 Min. kühl stellen.
  • Zucker und Eier in einer Schüssel mit dem Schwingbesen gut verrühren, Zitronenschale und -saft darunterrühren.
  • Butter unter ständigem Rühren anfangs tropfenweise, dann nach und nach dazugiessen. Crostata fertig vorbereiten.
  • Mandeln auf den Teigboden streuen, Zitronencreme darauf verteilen.

Zusatzinformationen

  • Form: Für die Wähenspringform oder eine Springform von ca. 26cm Ø, gefettet
  • Backen: ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen. Temperatur auf 240 Grad erhöhen (nur Oberhitze oder Grill). Crostata mit dem Zucker bestreuen, in der Mitte des Ofens ca. 3 Min. backen, bis der Zucker caramelisiert ist. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen. Formenrand entfernen, zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden kühl stellen.
  • Hinweis: Feinster Zucker ist in Coop Verkaufsstellen erhältlich.
  • Lässt sich vorbereiten: Crostata 1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten