Kartoffel-Pilz-Gratin

Kartoffel-Pilz-Gratin

Kartoffel-Pilz-Gratin (Vegi) - kaum je munden Pilze besser!
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

1 Knoblauchzehe, längs halbiert
10 g getrocknete Steinpilze, in 2 dl Wasser eingeweicht
1 EL Öl
1 Zwiebel, fein gehackt
1 TL Thymian
300 g gemischte Pilze (z. B. Champignons, Kräuterseitlinge), geviertelt
0.25 TL Salz
wenig Pfeffer
800 g Gschwellti (fest kochende Sorte) vom Vortag, in ca. 5mm dicken Scheiben
Und so wirds gemacht:
1. Form mit Knoblauch ausreiben.
2. Steinpilze durch ein Kaffeefilterpapier abgiessen, 1 dl Flüssigkeit beiseite stellen, Pilze evtl. längs halbieren.
3. Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen. Zwiebel und Thymian andämpfen. Alle Pilze beigeben, ca. 5 Min. mitdämpfen. Beiseite gestellte Flüssigkeit dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, Pilze ca. 5 Min. köcheln, würzen. Einige Pilze zum Garnieren beiseite stellen.
4. Kartoffeln und Pilze lagenweise in die vorbereitete Form einschichten.

Guss

1.5 dl Milch
1 TL Maizena
150 g Mascarpone
0.25 TL Salz
wenig Pfeffer
Butterflöckli
Und so wirds gemacht:
5. Milch mit Maizena und Mascarpone gut verrühren, Guss würzen, darübergiessen. Butterflöckli darauf verteilen.
Form: 
Für eine weite ofenfeste Form von ca. 1.5 Litern
Gratinieren: 
ca. 20 Min. in der oberen Hälfte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, mit den beiseite gestellten Pilzen garnieren, im Ofen ca. 1 Min. heiss werden lassen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 445 kcal
  • 27 g
  • Kh 40 g
  • 10 g

Kundenbewertung für dieses Rezept