Herbst-Magronen

Herbst-Magronen

Magronen mit Marroni und Cervelatstücken – eine schmackhafte neue Variante des Schweizer Klassikers.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1.2 l Milch
250 g tiefgekühlte Marroni, angetaut, halbiert
1.25 TL Salz
400 g Teigwaren (z. B. Magronen)
Salz, Pfeffer, nach Bedarf
wenig Öl zum Braten
2 Cervelats, längs halbiert, in ca. 5 mm dicken Scheiben
Und so wirds gemacht:
1. Milch mit Marroni und Salz in einer Pfanne aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 3 Min. köcheln. Teigwaren beigeben, unter gelegentlichem Rühren köcheln, bis sie al dente sind, würzen.
2. Öl in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen, Hitze reduzieren. Cervelatscheiben ca. 3 Min. braten, auf den Teigwaren anrichten.

Service

Nährwert pro Person:
  • 820 kcal
  • 28 g
  • Kh 110 g
  • 31 g

Kundenbewertung für dieses Rezept