Lauch-Schmarren

Lauch-Schmarren

Lauch-Schmarren mundet köstlich, ist keinesfalls ein "Schmarren"
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

100 g Speckwürfeli
1 Lauch (ca. 200 g), in feinen Ringen
150 g Mehl
0.25 TL Salz
1 Messerspitze Muskat
wenig Pfeffer
2 dl Milch
6 frische Eigelbe
6 frische Eiweisse
2 Prisen Salz
Bratbutter zum Backen
Und so wirds gemacht:
1. Speck in einer Bratpfanne knusprig braten, Lauch beigeben, ca. 3 Min. rührbraten.
2. Mehl, Salz und Gewürze in einer Schüssel mischen, Milch dazugiessen, glatt rühren. Eigelbe und Speck-Lauch-Mischung darunterrühren.
3. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen, mit dem Gummischaber sorgfältig unter den Teig ziehen.
4. Wenig Bratbutter in derselben Pfanne warm werden lassen. Die Hälfte des Teiges beigeben. Hitze reduzieren, Teig backen, bis sich die Unterseite löst, wenden, ca. 4 Min. fertig backen.
5. Mit zwei Bratschaufeln in kleine Stücke zupfen, warm stellen. Restlichen Teig gleich zubereiten.
Tipp: 
2 Esslöffel gehackte Kräuter (z. B. Basilikum, Kerbel, Petersilie, Schnittlauch oder Thymian) zur Speck-Lauch-Mischung geben.

Service

Nährwert pro Person:
  • 391 kcal
  • 20 g
  • Kh 31 g
  • 21 g

Kundenbewertung für dieses Rezept