Roulade aus Schokolade

Roulade aus Schokolade

Roulade aus Schokolade - klingt wie ein Gedicht, ist auch eins!
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Schokoladebiskuit

70 g Zucker
3 Eigelbe
3 Eiweisse
1 Prise Salz
1.5 EL Zucker
70 g Mehl
1.5 EL Schokoladepulver
0.5 EL Kakaopulver
Und so wirds gemacht:
1. Zucker und Eigelbe in einer Schüssel mit den Schwingbesen des Handrührgeräts ca. 5 Min. rühren, bis die Masse heller ist.
2. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen. Die Hälfte des Zuckers beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt, Rest beigeben, kurz weiterschlagen.
3. Schokolade- und Kakaopulver zum Mehl sieben, mischen, mit dem Eischnee auf die Masse geben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen. Masse rechteckig, ca. 1 cm dick auf einem mit Backpapier belegten Blechrücken ausstreichen.

Füllung

3 dl Vollrahm
3 EL Puderzucker
1 Päckli Rahmhalter
3 EL Whiskylikör (z. B. Baileys)
Und so wirds gemacht:
Rahm mit Puderzucker und Rahmhalter steif schlagen, Likör daruntermischen.
Backen: 
ca. 6 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Biskuit mit dem Papier auf ein zweites Backpapier stürzen, mit einem nassen Tuch über das obere Papier streichen, Papier sorgfältig abziehen. Biskuit sofort längs mit dem zweiten Backpapier aufrollen, auskühlen.
Füllen: 
Biskuit mit 1/3 der Füllung bestreichen, dabei auf der Verschlussseite einen Rand von ca. 2 cm frei lassen, satt aufrollen. Restliche Füllung mit einem Spachtel auf die Roulade streichen, ca. 1 Std. kühl stellen.
Haltbarkeit: 
Die Roulade schmeckt frisch am besten.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 137 kcal
  • 8 g
  • Kh 13 g
  • 2 g

Kundenbewertung für dieses Rezept