Schokolade-Pavlova mit Trauben

Schokolade-Pavlova mit Trauben

Eine Pavlova schmeckt frisch himmlisch! Dieser Traum von Schaum muss einfach jetzt gebacken werden.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

5 frische Eiweisse
1 Prise Salz
200 g Zucker
1 TL Weissweinessig
2 EL Kakaopulver
1 EL Schokoladepulver
Und so wirds gemacht:
1. Geschlossenen Formenring auf ein mit Backpapier belegtes Blech stellen.
2. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen, die Hälfte des Zuckers beigeben, weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Restlichen Zucker und Essig beigeben, weiterschlagen, bis der Eischnee feinporig, glänzend und sehr steif ist.
3. Kakao- und Schokoladepulver auf den Eischnee sieben, sorgfältig mischen. Die Masse in der Form verteilen, mit einem Spachtel vom Rand lösen, Formenring entfernen.

Garnitur

1 dl Vollrahm
100 g Crème fraîche
je 150 g blaue und weisse kernlose Trauben
80 g Zucker
Und so wirds gemacht:
Rahm mit Crème fraîche steif schlagen, auf der Pavlova verteilen. Trauben waschen, im Zucker wenden, auf dem Rahm verteilen.
Form: 
Für einen Springformring von ca. 24 cm Ø
Backen/trocknen: 
Ofen auf 200 Grad vorheizen, dann Hitze auf 150 Grad reduzieren. Pavlova ca. 20 Min. in der unteren Ofenhälfte backen. Hitze auf 120 Grad reduzieren, Pavlova ca. 1,5 Std. trocknen lassen, dabei die Ofentüre mit einem Kellenstiel einen Spaltbreit offen halten. Pavlova herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen. Pavlova auf eine Tortenplatte schieben.
Servieren: 
Mit 2 Esslöffeln von der Pavlova Portionen abstechen.
Haltbarkeit: 
Die Pavlova schmeckt frisch am besten.

Service

Nährwert pro Person:
  • 271 kcal
  • 10 g
  • Kh 43 g
  • 4 g

Kundenbewertung für dieses Rezept