Schwämmli-Toast

Schwämmli-Toast

Dieser Pilztoast schmeckt auch fein, wenn die Eierschwämme nicht selber gesucht wurden.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

1 Baguette (ca. 300 g)
300 g Lauch
200 g Eierschwämmli
1 EL Butter
3 dl Vollrahm
2 dl Gemüsebouillon
3 TL Maizena
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
Und so wirds gemacht:
1. Brot in 4 Stücke schneiden, quer halbieren, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. In der Mitte des auf ca. 200 Grad vorgeheizten Ofens ca. 6 Min. rösten.
2. Lauch in ca. 4 mm dicke Scheiben schneiden. Eierschwämmli reinigen, evtl. halbieren. Butter warm werden lassen. Lauch und Pilze ca. 3 Min. unter Rühren andämpfen.
3. Rahm und Bouillon mit Maizena verrühren, dazugiessen, ca. 4 Min. köcheln, würzen. Je zwei Stück Brot auf einen Teller legen, Belag darauf verteilen.
Tipp: 
Eierschwämmli durch Champignons ersetzen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 500 kcal
  • 30 g
  • Kh 47 g
  • 11 g

Kundenbewertung für dieses Rezept