Hirschmedaillons mit Quitten an Senfsauce

Hirschmedaillons mit Quitten an Senfsauce

Geben Sie Ihren Senf dazu: In der Wildzeit passt auch eine Senfsauce zu Hirschmedaillons.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 30Min.ca. 30Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

12 Hirschmedaillons (je ca. 60 g)
Bratbutter zum Braten
3 kleine Quitten (ca. 500 g), geschält, längs in ca. 3 mm dicke Scheiben gehobelt
1 TL Salz
wenig Pfeffer
Bratbutter zum Braten
1 TL Salz
wenig Pfeffer
2 dl naturtrüber Apfelsaft
2 EL grobkörniger Senf
2 TL Maizena
Und so wirds gemacht:
1. Bratbutter in einer weiten Bratpfanne heiss werden lassen. Quitten portionenweise ca. 4 Min. braten, herausnehmen, würzen, zugedeckt warm stellen.
2. Pfanne mit Haushaltpapier reinigen. Evtl. wenig Bratbutter heiss werden lassen. Fleisch beidseitig je ca. 2,5 Min. braten, würzen, warm stellen.
3. Apfelsaft mit Senf und Maizena verrühren, in derselben Pfanne kurz aufkochen, Quitten und Medaillons anrichten, mit Sauce servieren.
Dazu passen: 
Knöpfli, Kartoffelstock oder Nudeln.

Service

Nährwert pro Person:
  • 312 kcal
  • 11 g
  • Kh 15 g
  • 38 g

Kundenbewertung für dieses Rezept