Kastanien-Schokolade-Cake

Kastanien-Schokolade-Cake

Ein glutenfreier Schokoladecake mit Vermicelles und Haselnüssen: ideal zum Vorbereiten.
 
ca. 30Min.ca. 30Min.
16 Personen16 Personen
 

Zubereitung

100 g Butter
150 g Zucker
3 Eigelbe
440 g Marroni-Püree
1 Limette, heiss abgespült, trocken getupft, abgeriebene Schale und Saft
3 Eiweisse
1 Prise Salz
120 g glutenfreies Mehl (z. B. Schär Kuchen & Kekse oder Schär Mehl)
100 g gemahlene Haselnüsse
60 g Schokoladewürfeli (von Coop)
2 TL Backpulver (Dr. Oetker)
1 Beutel dunkle Kuchenglasur (125 g; Coop), geschmolzen
3 EL Haselnüsse, gehackt, geröstet
Und so wirds gemacht:
1. Butter in einer Schüssel weich rühren, Zucker und Eigelbe darunterrühren, bis die Masse heller ist.
2. Marroni-Püree, Limettenschale und -saft darunterrühren.
3. Eiweisse mit dem Salz steif schlagen.
4. Mehl mit Haselnüssen, Schokolade und Backpulver mischen, mit dem Eischnee auf die Masse geben, sorgfältig darunterziehen. Masse in die vorbereitete Form füllen.
Backen: 
ca. 50 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus der Form nehmen, auf ein Gitter stellen, auskühlen. Kuchenglasur darübergiessen, Nüsse darüberstreuen, trocknen lassen.
Haltbarkeit: 
in Folie verpackt bei Raumtemperatur ca. 5 Tage.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 297 kcal
  • 16 g
  • Kh 35 g
  • 4 g

Kundenbewertung für dieses Rezept