Blanquette de veau

Blanquette de veau

In der Romandie gibt es das weisse Kalbsvoressen oft. Wir servieren dazu einen speziellen Kartoffelstock.

Vor- und zubereiten: ca. 20 Min.
Schmoren: ca. 75 Min.

Und so wirds gemacht:

  • Fleisch würzen, im Mehl wenden. Bratbutter im Brattopf heiss werden lassen. Fleisch portionenweise ca. 2 Min. anbraten, herausnehmen.
  • Wenig Bratbutter in derselben Pfanne warm werden lassen. Zwiebel und Knoblauch andämpfen, Wein dazugiessen, etwas einköcheln. Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, Fleisch wieder beigeben, zugedeckt unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze ca. 1.25 Std. schmoren.
  • Maizena mit Rahm anrühren, unter Rühren beigeben, ca. 5 Min. köcheln, würzen.
  • Kartoffeln und Lauch offen im Salzwasser ca. 20 Min. weich kochen. Wasser abgiessen, Restfeuchtigkeit von Kartoffeln und Lauch unter Hin-und-her- Bewegen der Pfanne auf der ausgeschalteten Platte verdampfen lassen, bis die Kartoffeln weisslich und trocken sind. Mit den Schwingbesen des Handrührgeräts kurz zu Püree verrühren.
  • Milch, Rahm und Butter heiss werden lassen, unter Rühren nach und nach beigeben, bis der Stock die gewünschte Konsistenz hat, würzen.
Nährwert pro Person:
kcal
907
F
61g
Kh
40g
E
49g

Zusatzinformationen

  • Servieren: Schlagrahm auf das Fleisch verteilen, Petersilie darüberstreuen. Lauch-Kartoffelstock dazu servieren.

Kommentare

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele-Geräten