Pfadi-Gulasch

Pfadi-Gulasch

Pfadi-Gulasch - wer möchte da nicht wieder mal Pfadfinder sein?! Mit Cervelat chasch's Gaudi haa!
 
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

1 EL Bratbutter
4 Cervelats, geschält, in ca. 1 cm dicken Scheiben
600 g mehlig kochende Kartoffeln, in Würfeln
500 g Rüebli, in ca. 1 cm dicken Scheiben
2 EL Mehl
1 dl Apfelsaft
7 dl Fleischbouillon
1 Lorbeerblatt
Salz, nach Bedarf
Pfeffer, nach Bedarf
100 g geriebener Gruyère
Und so wirds gemacht:
1. Bratbutter in einer Pfanne heiss werden lassen. Cervelats ca. 3 Min. braten, Hitze reduzieren.
2. Kartoffeln und Rüebli beigeben, andämpfen. Mehl darüberstreuen, weiterdämpfen.
3. Apfelsaft und Bouillon dazugiessen, Lorbeer beigeben, aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 25 Min. köcheln, würzen. Käse darüberstreuen.

Service

Nährwert pro Person:
  • 566 kcal
  • 35 g
  • Kh 38 g
  • 25 g

Kundenbewertung für dieses Rezept