Linzer Torte

Linzer Torte

Die klassische Linzertorte mit Himbeerkonfitüre kommt hier mal glutenfrei daher. Dass dies möglich ist, beweist unser knuspriges Kuchenrezept.
 
ca. 20Min.ca. 20Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

150 g Butter, weich
150 g Rohzucker
1 Prise Salz
1 Ei
1 unbehandelte Zitrone, nur abgeriebene Schale
1 TL Zimt
0.25 TL Nelkenpulver
150 g gemahlene  Haselnüsse
200 g glutenfreie  Mehlmischung (z. B. von Schär Kuchen & Kekse)
200 g Himbeerkonfitüre
Und so wirds gemacht:
1. Butter in eine Schüssel geben, Zucker und Salz darunterrühren. Ei beigeben, ca. 5 Min. weiterrühren, bis die Masse heller ist.
2. Zitronenschale mit allen Zutaten bis und mit Mehl mischen, beigeben, zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten, ca. 30 Min. kühl stellen.
3. Ca. 1/3 des Teiges auf dem Formenboden auswallen. 2. Drittel zu einer Rolle formen, als Rand auf den Formenboden legen, leicht andrücken, mit einer Gabel leicht an den Formenrand drücken, Boden einstechen.
4. Restlichen Teig zwischen einem aufgeschnittenen Plastikbeutel ca. 4 mm dick auswallen, ca. 15 Min. im Kühlschrank fest werden lassen. Mit Guetzliausstecher Motive ausstechen. Konfitüre auf dem Boden verteilen, Motive darauf verteilen. Torte nochmals ca. 30 Min. kühl stellen.
Form: 
Für eine Springform von ca. 24 cm Ø, Boden mit Backpapier belegt, Rand gefettet
Backen: 
ca. 40 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, abkühlen, Formenrand entfernen, auf ein Gitter schieben, auskühlen.

Service

Nährwert pro Stück:
  • 407 kcal
  • 28 g
  • Kh 36 g
  • 4 g

Kundenbewertung für dieses Rezept