Wurstwürfel mit Sugo

Wurstwürfel mit Sugo

Ist es Ihnen auch nicht Wurst, was heute gekocht wird? Dieses Wurst-Gulasch ist mit dem Würfler rasch zubereitet.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

4 Schweinsbratwürste (je ca. 150 g)
1 Bund Petersilie
1 Bio-Zitrone
2 EL Paniermehl
1 EL Olivenöl
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Tomaten
1 Dose gehackte  Tomaten (ca. 400 g)
0.75 TL Salz
wenig Pfeffer
Und so wirds gemacht:
1. Fleisch aus der Haut drücken, Petersilie fein schneiden, Zitronenschale fein reiben, mit Paniermehl beigeben, von Hand gut mischen. Masse portionenweise in den Würfler streichen.
2 Würfel abstechen, dazwischen den Schaber kurz in kaltes Wasser halten, damit die Masse sich gut ablöst. Wurstmasse portionenweise im heissen Öl rundum ca. 5 Min. braten, herausnehmen.
3. Zwiebel und Knoblauch fein hacken, Tomaten in Würfeli schneiden, alles ca. 4 Min. dämpfen. Gehackte Tomaten und Fleisch beigeben, würzen, zugedeckt ca. 10 Min. köcheln.
Dazu passen: 
Teigwaren.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 459 kcal
  • 35 g
  • Kh 10 g
  • 26 g

Kundenbewertung für dieses Rezept