Quittenschnitze im Sud

Quittenschnitze im Sud

Heisseingefüllte Quitten passen sehr gut zu Wildgerichten und Siedfleisch.
 
ca. 35Min.ca. 35Min.
4 Personen4 Personen
 

Zubereitung

Sud

5 dl Süsswein (z. B. Moscato)
3 dl Wasser
2 EL Zucker
1 Vanillestängel, längs aufgeschnitten, Samen ausgekratzt
1 kg Quitten, mit einem Tuch abgerieben, geschält, längs geviertelt, entkernt, in Schnitzen (ergibt 750g)
Und so wirds gemacht:
1. Wein mit allen Zutaten bis und mit Vanillestängel und -samen aufkochen.
2. Quitten beigeben, zugedeckt ca. 15 Min. köcheln. Quitten heiss in die sauberen, vorgewärmten Gläser füllen. Sud nochmals aufkochen, bis zum Überlaufen über die Früchte giessen. Gläser sofort verschliessen, kurz auf den Kopf stellen, auf einem Tuch auskühlen.
Haltbarkeit: 
kühl und dunkel ca. 6 Monate. Einmal geöffnet, Glas im Kühlschrank aufbewahren, Quitten rasch konsumieren.
Dazu passen: 
Wildgerichte, Siedfleisch.

Service

Nährwert pro Portion:
  • 152 kcal
  • Kh 21 g
  • 1 g

Kundenbewertung für dieses Rezept