Knödel auf Rahmspinat

Knödel auf Rahmspinat

Eine runde Sache: nicht nur beliebt in Österreich.
 
einfache Zubereitungeinfache Zubereitung
ca. 40Min.ca. 40Min.
4 Personen4 Personen
vegetarischvegetarisch
 

Zubereitung

2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
0.5 Bund glattblättrige Petersilie
1 EL Salbeiblätter
1 EL Rapsöl
500 g Halbweissbrot vom Vortag
2 dl Milch
2 Eier
1.5 TL Salz
wenig Pfeffer
600 g Spinat
2 dl Saucen-Halbrahm
0.75 TL Salz
Und so wirds gemacht:
1. Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie und Salbei fein schneiden. Die Hälfte der Zwiebeln und den Knoblauch in 0.5 EL warmem Öl andämpfen, Kräuter kurz mitdämpfen, in eine Schüssel geben.
2. Brot in Würfeli schneiden, beigeben. Milch und Eier verrühren, würzen, beigeben, von Hand gut kneten, mit nassen Händen zu 4 Kugeln formen.
3. Restliche Zwiebeln und Knoblauch in 0.5 EL warmem Öl andämpfen. Spinat mitdämpfen, bis die Flüssigkeit eingekocht ist. Rahm dazugiessen, salzen. Knödel daraufsetzen, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. köcheln.

Service

Nährwert pro Person:
  • 582 kcal
  • 22 g
  • Kh 70 g
  • 24 g

Kundenbewertung für dieses Rezept