Schoggi-Spinne

Schoggi-Spinne

So eine süsse Schoggi-Spinne kann niemanden erschrecken!

Vor- und zubereiten: ca. 60 Min.
Kühl stellen: ca. 4 Std.

Und so wirds gemacht:

  • Gelatine ca. 5 Min. in kaltes Wasser einlegen. Milch, Zucker und Eier in einer Pfanne mit dem Schwingbesen verrühren, unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Sobald die Masse bindet, die Pfanne sofort von der Platte nehmen.
  • KIND: Schokolade zerbröckeln, in die Masse geben, ca. 2 Min. weiterrühren, bis sich die Schokolade aufgelöst hat.
  • Gelatine abtropfen, unter die heisse Masse rühren, durch ein Sieb in eine Schüssel giessen, auskühlen, bis die Masse am Rand leicht fest ist. Creme glatt rühren.
  • KIND: Rahm steif schlagen, unter die Creme ziehen, in die vorbereitete Schüssel giessen, zugedeckt ca. 4 Std. kühl stellen.
  • Pudding auf einen Teller stürzen, Klarsichtfolie entfernen. Einen Esslöffel in heisses Wasser tauchen, Pudding damit glatt streichen.

    KIND: Ca. 4 EL Schoggistreusel über den Pudding streuen. Mit dem Löffel 2 Löcher für die Augen formen, Zuckeraugen andrücken.

  • KIND: Marzipan zu 24 Kugeln formen, mit wenig Wasser bestreichen, in den restlichen Schoggistreuseln wenden. Je 2 Schokoladestäbchen zwischen 3 Kugeln stecken. Kurz vor dem Servieren als Spinnen-Beine an den Pudding stellen.
Nährwert pro Portion:
kcal
587
F
32g
Kh
41g
E
10g

Zusatzinformationen

  • Form: Für eine Schüssel von ca. 1 Liter, mit wenig Öl bestrichen, mit Klarsichtfolie ausgelegt
  • Lässt sich vorbereiten: Schokoladepudding ca. 1 Tag im Voraus zubereiten, zugedeckt in der Schüssel kühl stellen.

Bewertungen

Bewertungen ansehen

    Zu diesem Rezept passt:

    Betty Bossi entwickelt alle Rezepte mit Miele Geräten Miele Elektrogeräte